Hundgestützt - zur StartseiteHundgestützt - zur Startseite

Hundgestützt

Herzlich Willkommen bei „hundgestützt“!

Bei HUNDGESTÜTZT werden Menschen und ihre Hunde zu professionellen Teams ausgebildet. Ihre Einsatzgebiete sind Praxen, Schulen, Kindergärten, Hospize, Krankenhäuser, Beratungsstellen und viele mehr.
Die Ausbildung ist fundiert, bindet neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit ein und bereitet Mensch und Hund auf die hundgestützte Intervention vor.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unser Angebot informieren. Das nächste Intensivmodul beginnt am 31.01.19. Der Einstieg in die Ausbildung ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf alle Zwei- und Vierbeiner!

Ausbildungsinhalte

Wir kombinieren unsere praktisch orientierten Intensivmodule mit umfangreichen Webinaren, in denen das theoretische Fachwissen vermittelt wird. Um reinzuschnuppern und uns persönlich kennen zu lernen, können unsere monatlichen Vortragsabende genutzt werden. mehr lesen »

Hundgestützt – Das Team

Katja Krauß und Lina Köhler haben beide eine Zulassung nach §11 des deutschen Tierschutzgesetzes. Ausserdem werden sie von Gastdozentinnen aus verschiedenen Bereichen des tiergestützten Einsatzes unterstützt. mehr lesen »

Termine

Hier sind alle Termine zu den Intensivmodulen, Eignungstests, Prüfungen und Vortragsabenden zu finden. mehr lesen »

Hundgestützte Intervention

Die Einsatzgebiete von Hunden sind praktisch unbegrenzt.
Gleichzeitig werden an die Begleithunde hohe Anforderungen gestellt – Unsere Ausbildung bereitet euch und eure Vierbeiner durch die praktischen Intensivmodule und die theoretischen Webinare mit vielen Fallbeispielen optimal auf eure Einsätze vor. mehr lesen »

Anmeldung

Los geht’s hier könnt ihr euch über die Anmeldeformalitäten informieren. Es gibt drei Level, zu denen ihr euch anmelden könnt. mehr lesen »

Methoden

Das Besondere unserer Arbeit: Wir bauen neueste kynologische und lerntheoretische Erkenntnisse ein. Dabei kombinieren wir die „Tellington TTouch® Methode“ und das „Clickern“ mit der einzigartigen Methode „Hunde führen in Balance“. mehr lesen »